Die Alterssiedlung Guggi in Luzern wurde umfassend saniert. Die bestehenden Kleinstwohnungen wurden zu verschiedenartigen 2.5 und 3 Zimmerwohnungen mit jeweils eigenem Balkon verwandelt. Die neu hinzugefügten Bauteile wurden in Anlehnung an die Entstehungszeit – den 70er-Jahren – entworfen und verleihen dem Bau dennoch eine zeitlose Erscheinung.



BAUHERRSCHAFT: STADT LUZERN, ARCHITEKTUR: GUT DEUBELBEISS BAULEITUNG: BRUN BAU- UND PROJEKTLEITUNGEN, ROTHENBURG BAUINGENIEUR: BLESSHESS AG, LUZERN HLK-PLANER: JOP AG, ROTHENBURG ELEKTROPLANER: B+S ELEKTROENGINEERING, SEMPACH: BAUPHYSIK: MARTINELLI MENTI AG, LUZERN FOTOS: ARIEL HUBER, LAUSANNE

Alterssiedlung Guggi

Die Alterssiedlung Guggi in Luzern wurde umfassend saniert. Die bestehenden Kleinstwohnungen wurden zu verschiedenartigen 2.5 und 3 Zimmerwohnungen mit jeweils eigenem Balkon verwandelt. Die neu hinzugefügten Bauteile wurden in Anlehnung an die Entstehungszeit – den 70er-Jahren – entworfen und verleihen dem Bau dennoch eine zeitlose Erscheinung.



BAUHERRSCHAFT: STADT LUZERN, ARCHITEKTUR: GUT DEUBELBEISS BAULEITUNG: BRUN BAU- UND PROJEKTLEITUNGEN, ROTHENBURG BAUINGENIEUR: BLESSHESS AG, LUZERN HLK-PLANER: JOP AG, ROTHENBURG ELEKTROPLANER: B+S ELEKTROENGINEERING, SEMPACH: BAUPHYSIK: MARTINELLI MENTI AG, LUZERN FOTOS: ARIEL HUBER, LAUSANNE